Freiwillig Soziales Jahr im Sport

von Barbara O.

Der TSZ Lindenberg e.V. sucht FSJ

Freie Stelle für das FSJ im Sport

Freiwillig soziales Jahr im Sport

Wer weiß noch nicht, wie es jetzt nach der Schule weitergehen soll?

Könnt Ihr euch die Arbeit in einem freiwilligen sozialen Jahr im Sport und  der Arbeit mit Kindern im Verein vorstellen? Dann ist der TSZ-Lindenberg genau die richtige Adresse für euch. Denn dieser bietet dies über die Bayerische Sportjugend (BSJ) an.

Mögliche Aufgabenbereiche

  • Unterstützung und eigenständige Durchführung des Trainingsbetriebes

(Kinder- und Jugendsport)

  • Unterstützung von ehrenamtlichen Übungsleitern im Sportverein
  • Betreuung und Ansprechpartner der Vereinsjugend
  • Selbstständige Projektarbeit (z.B. Trainingslager, Veranstaltungen, Ausflüge,…)
  • Unterstützung des Vereins im Verwaltungsbereich und in der Öffentlichkeitsarbeit
  • Weitere Aufgaben je nach örtlicher Situation der Einsatzstelle

Anforderungsprofil

  • Sie sind sportbegeistert, besitzen Sozialkompetenz und haben ein freundliches Auftreten
  • Sie sind kontaktfreudig, teamfähig und verfügen über Organisationstalent
  • Sie haben die Vollzeitschulpflicht erfüllt
  • Idealerweise sind Sie selbst aktives Sportmitglied, Leistungskurs Sport

Rahmenbedingungen

  • Freiwilliges Soziales Jahr im Sport
  • Zielgruppe: 16 bis 27 Jahre
  • Sofort

300€/ Monat Taschengeld

  • 26 Urlaubstage im Jahr
  • 25 Bildungstage mit Übungsleiterausbildung zu Beginn
  • Anrechnung als Wartesemester für das Studium
  • Anspruch auf Kindergeld

Interessiert? Dann informieren Sie sich hier:

TSZ Lindenberg e.V.

Sedanstr. 22a

88161 Lindenberg

08381-5851

info@tsz-lindenberg.de

www.tsz-lindenberg.de

Bayerische Sportjugend im BLSV e.V.

E-Mail: freiwilligendienste@blsv.de

www.freiwilligendienste.bsj.org

Telefon: (089) 15702-394 oder -454

Facebook.com > Freiwilligendienste im Sport in Bayern

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 8 und 9.